Immobilienfinanzierung

Viele Deutsche nutzen zur Finanzierung Ihrer eigenen vier Wände ein Bankdarlehen. Hierbei beantragen sie ihren Kredit oft direkt bei ihrer Hausbank. Doch auch in Zeiten historisch niedriger Zinsen lohnt sich ein Vergleich. Wir vereinbaren gerne für Sie einen kostenlosen und unverbindlichen Beratungstermin mit einem unabhängigen Finanzexperten aus unserem Unternehmensnetzwerk.

Gerne erstellt er Ihnen ein maßgeschneidertes Finanzierungsangebot aus einer Auswahl von über 30 Banken. Hierfür gibt es viele Kombinationsmöglichkeiten, zum Beispiel:

  • mit Sondertilgungsmöglichkeit
  • bei einer ortsansässige Bank oder Direktbank
  • mit Wohnriester oder Bausparvertrag
  • unter Einbezug von öffentlichen Mitteln durch die KfW-Bankengruppe

Bedient man alle Stellschrauben richtig, lassen sich so z.B. bei den Zinskonditionen 0,5% oder mehr einsparen. Das klingt im ersten Moment nicht viel, macht aber über eine längere Darlehenszeit schnell einige tausend Euro aus. Die Entscheidung bei welcher Bank und zu welchen Konditionen Sie Ihre Immobilie letztlich finanzieren, liegt natürlich bei Ihnen.

Sind die Grundlagen geklärt, ist es nur noch ein kleiner Schritt bis zum Eigenheim.