Helles Ladenlokal im Südviertel

Das helle, schön gestaltete Ladenlokal befindet sich in zentraler Lage des Südviertels unweit der Moltkestraße.

Auf ca. 49 qm findet sich ein offenes Raumkonzept, welches von zwei großen Fensterfronten flankiert wird.

Die vordere Fensterfront ist zur Straßenseite gelegen und bietet durch ihre durchgehende Glasfront viel Werbe- und Präsentationspotential. Dieser Effekt kann durch eine (beleuchtete) Außenwerbung optimal unterstützt werden. Eine entsprechende Baugenehmigung liegt vor.

Die Glas-Eingangstür (Sicherheitstür) befindet sich seitlich am Gebäude und wurde im Jahr 2001 erneuert.

Die Räume sind durchgängig mit einem soeben erst abgezogenen und versiegelten Echtholzparkett versehen und verleihen dem Ladenlokal ein edles Ambiente. Dieser Charakter wird auch noch durch die Stuckdecken und den Kaminumbau im vorderen Ladenbereich unterstützt.

Durch eine Vielzahl von Steckdosen an Wänden und Decke können Produkte perfekt in Szene gesetzt werden.

Das Ladenlokal verfügt über ein modernesWC, welches mit deckenhohen weißen Fliesen und einem dunklen Granitboden ausgestattet ist.

 

Ausstattung

Die besonderen Merkmale im Überblick:

  • ca. 49 m2 Fläche
  • Echtholzparkettboden
  • Stuckdecken
  • große Fensterfront zur Straßenseite
  • modernes WC
  • Außenmarkise
  • Baugenehmigung für Außenwerbung

Lage/ Infrastruktur

Das Ladenlokal befindet sich im Südviertel unweit des Bahnhofs Essen-Süd.

In der direkten Umgebung befindet sich eine gute Einzelhandelsstruktur, sodass das Objekt gut von Laufkundschaft wahrgenommen wird. Durch die Lage an einer stark frequentierten Durchgangsstraße mit Straßenbahnverkehr ist auch die Werbewirkung optimal.

Auf der gegenüberliegenden Straßensseite gibt es einen großen öffentlichen Parkplatz.

Direkt vor der Tür befindet sich eine Haltestelle der Straßenbahnlinie 105, die S6 Richtung Essen Hbf und Köln ist in wenigen Gehminuten erreicht. Ebenso befindet sich die Auffahrt der A52 Richtung Düsseldorf nur wenige Autominuten entfernt.